Gospelkirche Hannover

Workshopangebot

Die Gospelkirche Hannover bietet ein umfangreiches Workshopangebot an.
Dazu gehören unter anderem unsere regelmäßigen Projekte:

Himmelfahrtsworkshop 2019 – jedes Jahr mit wechselnden Dozenten (am Wochenende vor Himmelfahrt)

Norddeutsche Sommergospelwoche 2019 – jetzt anmelden!

Gospelgottesdienste on Tour – wir kommen in Ihre Gemeinde

Gospel hinter Gittern – Workshopangebot in der JVA Sehnde

Unsere nächsten Workshops:

Himmelfahrtsworkshop 2019 mit Colin Vassell, London

In diesem Jahr freuen wir uns, den international gefragten Gospelinterpreten Colin Vassell (GB) als Dozent für unseren traditionellen Himmelfahrtsworkshop am 25. und 26. Mai präsentieren zu können.Der Sänger, Chorleiter und Vocalcoach hat bereits über 30 Jahre Erfahrung als Gospelmusiker und arbeitet europaweit mit Künstlern wie Hans Christian Jochimsen zusammen. Colin erscheint in diversen Musikproduktionen und TV-Sendungen und ist außerdem als Musical Director am „Royal Court Theatre“ in London tätig. Aber seine größte Leidenschaft ist es, die Freude am Gospelsingen zu teilen.

Termine:

Ort: Erlöserkirchengemeinde Hannover-Linden, An der Erlöserkirche 1

plus Auftritt des Workshopchores

Preise:

55€ (45€ für Schüler/Studenten, Empfänger von ALG II, Schwerbehinderte und HannoverAktivPass).

Zur Anmeldung:

https://anmeldung.e-msz.de/content/chorworkshop-himmelfahrt-2019-der-gospelkirche-hannover-1477

Norddeutsche Sommergospelwoche 2019

Vom 22.-28.07.2019 heißt es wieder: „Eine Woche Gospel-pur in schönster Umgebung“!

Weitere Informationen und Anmeldung: hier!

Archiv:

So, 10.03.2019 • Niedersächsischer Chortag 2019

Am Sonntag, den 10.03.2019 kannst Du beim Chortag in der Gospelkirche Hannover mit 250 Sängerinnen und Sängern deiner Seele etwas Gutes tun und Dich von der Musik neu inspirieren lassen.

Mit Dir Proben wird der Coach, Produzent und Songwriter Chris Lass. Chris tourt regelmäßig durch Deutschland und über die Landesgrenzen hinaus. Dadurch werden seine Songs bereits von Südafrika bis Norwegen gesungen. Mit seiner Begeisterung und Leidenschaft für die Gospelmusik schafft er es ZuhörerInnen und MitsängerInnen anzustecken. Das Songschreiben ist für Chris eine echt Passion, durch die er auf besondere Weise viel mehr sagen und ausdrücken kann als durch Worte. Mit ihm kannst Du die Gospelmusik lebendig und authentisch neu entdecken.

Die Preise verstehen sich inklusive der Noten. Einen Link zum Notendownload bekommst Du rechtzeitig zugeschickt. Wenn Du das Notenmaterial lieber per Post geschickt bekommen möchtest (zzgl. 3,95 €), kannst Du das bei der Anmeldung angeben.

Anmeldung ausschließlich über die Creative Kirche: https://www.creative-kirche-shop.de/productdetails.aspx?id=340&itemno=VA19GO04

Himmelfahrtsworkshop 2018 mit Karla Bauer, Kansas City

Unser traditioneller Himmelfahrtsworkshop findet in diesem Jahr am 05. und 06. Mai statt. Dafür konnten wir wieder eine Dozentin aus Amerika gewinnen: Die Jazz- und Gospelsänger Karla Bauer wird ihn leiten. Aufgewachsen auf einer kleinen Farm in Kansas fing sie früh an, Klavier zu spielen und Songs zu schreiben: Ihre preisgekrönte CD „When Your Eyes Open“ enthält dabei Songs, die sie als 12jährige geschrieben hat. Karla ist nicht nur Gewinnerin des „4th Annual IMEA Awards“ für den besten Jazzsong des Jahres: dem Song „Isn’t it a Pity – ein Tribut an die Jazz- und Bluessängerin Nina Simone. Weitere Songs wurden beispielsweise bei Filmfestivals ausgezeichnet und werden weltweit gespielt.
Karla ist als Chorleiterin aktiv und darüber hinaus „Musical Director“ der Nall Avenue Baptist Church in Prairie Village, Kansas.

Sie kommt aber nicht alleine: Begleitet wird Karla von ihrem Musikdirektor Greg Carroll, Präsident und CEO von Midnight Blue Jazz, LLC – einem Unternehmen im Bereich „Jazz Performance und Arts“.  Zuvor war er CEO des American Jazz Museum, Direktor für Jazz-Studies an der Universität Colorado und Direktor für Bildung der „International Association für Jazz Education“. Greg Carroll, seine Bands und Projekte haben zahlreiche Auszeichnungen erhalten, unter anderem vom Down Beat Magazine, der National Endowment for the Arts sowie Kansas City’s Convention und Visitors Association. Als versierter Jazz-Vibraphonist und Pianist ist Greg Carrol in mehr als 22 Aufnahmeprojekten zu hören, er studierte an der University of Northern Colorado und der University of Colorado.

Mass-Choir mit J. Meyer

Workshop im Rahmen des Norddeutschen Gospelchortreffens in Uelzen

Weitere Infos hier.

Norddeutsche Sommer-Gospelwoche 2018

Vom 30. Juli bis 05. August 2017. Weitere Infos hier.

„Gospelgottesdienste on Tour“ in Bohmte: 26.-27.05.2018

mit Jan Meyer, Chorleitung, Gunnar Hoppe, Percussion und Joachim Dierks, Piano.

„Gospelgottesdienste on Tour“-Workshops sind Workshops mit anschließendem Gospelgottesdienst, den der Workshopchor musikalisch gestaltet.

Beginn: 26.5.: 9:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr, 27.5.: 9.00 bis ca. 14:00 Uhr

Kosten: 35,00 €

Anmeldungen und weitere Informationen per Mail an kg.bohmte@evlka.de

Himmelfahrtsworkshop 2018

Vom 04.-06. und am 10. Mai 2018. Weitere Infos hier.

Singen + Gemeindeanleitung

Am 15.04.2018. Weitere Infos hier.

Niedersächsischer Chortag 2018

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht!

Eine unvergessliche Stimme, ansteckende Leidenschaft und moderne Gospelsongs – all das macht den schwedischen Gospelnewcomer Samuel Ljungblahd zu einer wahren Bereicherung der Szene. Mit seinem mitreißenden Arrangement des Gospelklassikers „Joyful joyful“ begeisterte er erst bei der weltweit im TV übertragenen Hochzeit des schwedischen Kronprinzen Carl Philip und später auch beim Mass Choir des Gospelkirchentags 2016 in Braunschweig. Jetzt kommt er erstmalig zu Chorworkshops nach Deutschland!

Am 3. März 2018 hast Du die Möglichkeit dabei zu sein! Wer gerne die eigene Stimme oder das Chorrepertoire „aufpeppen“ möchte, ist bei diesem Vollblutmusiker genau richtig.
Singen und Spaß dabei haben – das ist das Motto des Chortages.Schenk dir einen Tag für Stimme und Seele!

Niedersächsischer Chortag 2017

Gute Laune, die ansteckend ist, berührende Songs, die unter die Haut gehen und eine unglaubliche Stimme: das ist die studierte Singer-Songwriterin Miriam Schäfer! Als Workshopreferentin ist sie in ganz Deutschland unterwegs, mehrfach begeisterte sie bereits als Mass Choir-Referentin beim Gospelkirchentag.
Am 10. September 2017 hast du die Möglichkeit zusammen mit ihr zu singen! Wer gerne die eigene Stimme oder das Chorrepertoire „aufpeppen“ möchte, ist bei der Vollblutmusikerin genau richtig.
Singen und Spaß dabei haben
– das ist das Motto des Chortages. Schenk dir einen Tag für Stimme und Seele! http://www.miriam-schaefer.de/

Kosten

Einzelteilnehmer: 30 Euro / 27 Euro erm.
Chöre und Gruppen ab 5 Personen: 27 Euro / 24 Euro erm.
inkl. Noten

Einen Link zum Notendownload bekommst Du zusammen mit der Anmeldung zugeschickt. Wenn Du das Notenmaterial lieber per Post geschickt bekommen möchtest, kannst Du das bei der Anmeldung angeben

Verpflegung

Es besteht die Möglichkeit, eine Tagesverpflegung (Mittagessen, Kaffee und Kuchen) für 10 Euro zu buchen.

Anmeldung bis zum 6.9. unter

www.gospel.de/mitsingen/chortage/chortag-2017-niedersachsen-hannover/

Einzelanmeldungen sind auch noch am 10.09. vor Ort möglich.

Veranstalter

Stiftung Creative Kirche
in Kooperation mit der Gospelkirche Hannover

Sommergospelwoche 2017

Vom 17.-23.07.2016 heißt es wieder: „Eine Woche Gospel-pur in schönster Umgebung“! Hier gibt es weitere Infos.

Himmelfahrtsworkshop 2017

metteUnser traditioneller Himmelfahrtsworkshop findet in diesem Jahr am 20. und 21. Mai statt. Wir freuen uns, dafür eine der herausragendsten Gospelsängerinnen Dänemarks engagieren zu können: Mette Risager. Mette arbeitet als Vocalcoach, Songwriterin, Sängerin und Chorleiterin und ist über die Grenzen Dänemarks heraus als Solistin auf Gospelfestivals und als Workshopreferentin gefragt.

Sounds of Silence – Workshop vom 4.-6. November 2016 mit J. Dierks und J. Meyer

Eine Stille, die klingt – eine merkwürdige, ja widersprüchliche Vorstellung. Und doch: Wir wollen dieser Stelle musikalisch Ausdruck verleihen, vom 4.11-6.11. im Rahmen eines Workshops mit Joachim Dierks und Jan Meyer. Weitere Informationen hier.

GoSpel(l) Your Life! – Sa, 24. September 2016

singen.reden.schreiben.

Gospel(l) your life

Gospel ist gelebter Glaube, ein Lebensgefühl, eine Kraftquelle und spirituelle Heimat. Wo findest du dich, deine Erlebnisse und Lebenserfahrungen in den Songs wieder? Wo begegnest du Gott?
Mit der Lindener Autorin Maria Eilers und Pastorin Anne Pappert gehen wir auf Spurensuche. Gemeinsam erkunden wir Gospelsongs und entwerfen kreative Texte mit Bezügen zum eigenen Leben.

Der Workshop findet von 10-17 Uhr in der Gospelkirche Hannover statt.
Kosten: 20 Euro (inkl. Verpflegung), U30-Vorteil: 15 Euro.
Anmeldungen bis zum 10. September an pastorin@pappert.org.
Weitere Infos über Mail oder unter 0511 – 44 11 02.

~~~ GOSPELKIRCHENTAG ~~~
EIN GOSPELWEG – Sa, 10. September 2016

Gospel erklingt in der Regel in Konzerten und Gottesdiensten. Der Workshop stellt ein neues Konzept jenseits der etablierten Formate vor und lädt zu einem Gospelweg ein, der sich in besonderem Maße dem Dialog von Musik und Raum widmet. Dabei wird der Gospel, und das, wovon er erzählt, an verschiedenen Orten der Brüdernkirche mit ihrem traditionellen Kirchraum und den klösterlichen Anlagen ganz unmittelbar erlebbar. Ein sinnlich-musikalisches Wandelformat zwischen Bewegung und Einkehr, Lebendigkeit und Stille, das der Alltagsherausforderung von Gospelchören „welche Musik passt in welchen Raum“ im künstlerischen Experiment nachgeht/begegnet.

Eine Idee der Gospelkirche Hannover und VISION KIRCHENMUSIK

Referenten und Mitwirkende:
Gospelchor Hannover, Leitung: Jan Meyer, Gospelkirche Hannover
Joachim Dierks, Gospelpastor der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
Silke Lindenschmidt, Projektleitung VISION KIRCHENMUSIK


Studientag Gospelgottesdienst – Fr, 09. September 2016

Gospelmusik ist in der Gemeinde angekommen. Traditionelle wie neue zeitgenössische Gospelsongs werden gerne gesungen und zu besonderen Anlässen gewünscht. Gospelchöre bereichern Gemeinde und Gottesdienstleben. Während es für die verschiedenen Formen von Gottesdiensten ausreichend Material gibt, blickt man im Blick auf die Gestaltung von Gospelgottesdiensten in nahezu leere Regale. Der Studientag Gospelgottesdienst will in Form von Workshops, Vorträgen und gegenseitigem Austausch einen Beitrag dazu leisten, diesem Mangel abzuhelfen.

Eingeladen sind KirchenmusikerInnen, PfarrerInnen, Kirchenvorstände und Interessierte. Die Teilnehmerzahl ist auf 60 begrenzt.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Norddeutsche Sommer-Gospelwoche 2016 – Vom 25.-31.07.2016

Sommergospelwoche 3„Eine Woche Gospel-pur in schönster Umgebung“!

Weitere Infos unter Sommer-Gospelwoche 2016!

Gospel im Kloster: Fr, 10. Juni – So 12. Juni

Joachim-blauGospelmusik und feierlich-klösterliche Liturgie – das scheint auf
den ersten Blick nicht zusammen zu passen.
Der Workshop will Brücken zwischen Gospelmusik und Teilen der
klösterlichen Liturgie bauen. Die Teilnehmenden können deshalb
mit der Communität das klösterliche Stundengebet feiern.
Einzelne Elemente der Liturgie werden in Gospelform vorgestellt
und eingeübt. Der Workshop endet mit einem Gospelgottesdienst
in der Klosterkirche.

Beginn: 10.06. um 18:00 Uhr
Ende: 12.06. um 19:30 Uhr
Zielgruppe: Mitglieder von Gospelchören, an Gospelmusik Interessierte
Leitung: Gerhard Dierks, Joachim Dierks
Kosten: 120,- € U/V, 60,- € Kursgebühr

Himmelfahrtsworkshop 2016 mit David Thomas

David ThomasWir freuen uns, für unseren Himmelfahrtsworkshop 2016 einen in Europa gefragten Gospel-Sänger und Workshop-Leiter gewonnen zu haben: David Thomas! Der Sohn eines Pastors wuchs in England auf, hat aber seine Wurzeln in der Karibik. Schon von Kindesbeinen an befasste sich der Sänger, Keyborder und Schlagzeuger mit Musik und war 8 Jahre Mitglied des international bekannten Merrybell Gospel Choir. Während dieser Zeit besuchte er das College für Pop Musik und Soundrecording in England, es folgten Auftritte mit Stevie Wonder und Jessi Dixon. Anfang der 90er Jahre kam David nach Deutschland, gab viele Gospelkonzerte und trat als „Papa“ Dampflok beim Starlight-Express in Bochum auf, wie auch in den Musicals Buddy Holly und Tabaluga. Heute leitet David mehrere Gospelchöre und tourt mit seiner Gospelmusik durch ganz Europa.
Den Workshop wird David Thomas in deutscher Sprache halten.