Zoom-Gospelgottesdienst: Paradies - Sehnsucht nach dem heilen Leben

Ab September wird die Gospelkirche einen neuen Onlinegottesdienst anbieten. Er basiert auf dem Videokonferenzdienst Zoom. Bis zu 100 Personen können von vielen verschiedenen Orten zusammengeschaltet werden, gemeinsam Gottesdienst feiern und auch miteinander interagieren. Über eine Chatfunktion ist es möglich, Anliegen für Fürbitten zu sammeln, in Kleingruppen lassen sich Gespräche führen, Liedertexte werden eingeblendet, das Musikteam lädt zum gemeinsamen Singen ein, eine kurze Predigt (nicht mehr als 120 Sekunden) gehört auch dazu.

Wer an dieser neuen Gottesdienstform teilnehmen möchte, benötigt einen Link, der unter folgendem Link zu bekommen ist: Anmeldeformular hier entlang.

Die Themen der ersten vier Gottesdienste werden sich um „Paradiesvorstellungen“ drehen.

Event single img Bildquelle:

Informationen zu den Ausführenden

Beteiligte: Pastor Jens Heger, Kantor Jan Meyer und das Gottesdienstteam.

Wann