Schon von der Gospelinitiative gehört?

25. März 2022

Wer die musikalische Arbeit der Gospelkirche schätzt, sich im Gottesdienst und den Konzerten von der Band mitreißen lässt und/oder vielleicht auch regelmäßiger Gast beim offenen Singen oder den Chorproben ist, sollte unbedingt auch von unserem Förderverein wissen: Die Gospelinitiative Hannover-Linden e.V. (kurz „GoIn“) wurde im Jahr 2005 gegründet und verfolgt in ihrer Arbeit vor allem einen Zweck: Die Förderung und Unterstützung der musikalischen Arbeit der Gospelkirche.

So werden beispielsweise die Musiker:innen, die in den Gottesdiensten für Stimmung sorgen, aus dem Spendentopf der GoIn bezahlt. Auch das z. T. sehr hochwertige technische Equipment (Mischpult, Lichtanalage, Tontechnik, Instrumente…), das einen so professionellen Sound erst möglich macht, wird durch uns (mit-)finanziert. Ein weiterer Aspekt, der uns als Förderverein sehr am Herzen liegt, ist die Chorprobenarbeit. Hier leisten wir Unterstützung, indem wir z. B. Probenwochenenden finanzieren, die Honorare von externen Referent:innen übernehmen oder – ganz aktuell – die Kosten für Streaming-Technik und Zoom-Lizenz der Gemeinde mittragen, damit auch hybride und digitale Proben und Auftritte möglich sind.

Zur musikalischen Arbeit der Gospelkirche gehören (wenn auch aktuell eingeschränkt, bald hoffentlich wieder möglich) auch Veranstaltungen und das dort zur Verfügung gestellte Catering. Die fleißigen ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen des Café-E (Kirchencafé) und des GoJoy (Gospelkneipe), die beide aus der GoIn hervorgegangen sind, sorgen für das leibliche Wohl unserer Gottesdienst- und Konzertbesucher:innen – und der Erlös dieser Verkäufe fließt direkt in die Kasse unseres Fördervereins.

Wer Lust hat, sich uns anzuschließen, kann sich auf www.goin.wir-e.de oder www.gospelkirche-hannover.de/mitmachen/foerderverein informieren. Wer sich nicht an eine Mitgliedschaft binden möchte, kann sehr gerne auch eine Einzelspende tätigen – auch hier finden sich alle Informationen auf den genannten Internetseiten.

Wir freuen uns auf Sie und Euch und sind dankbar für jede Spende!