Unser Technik-Team

Das Technikteam kümmert sich um die technische Realisierung sämtlicher Veranstaltungen der Gospelkirche. Dazu gehören neben den Gottesdiensten vor allem auch Konzerte und Workshops. Wir sorgen für den passenden Sound („Ja, das Schlagzeug muss so laut sein.“) und stellen alle Mitwirkenden ins rechte Licht.

Foto: Michael Eberstein

Stina Scheer

Seit dem zarten Alter von 15 Jahren steht sie hinter Hannovers Mischpulten, insbesondere natürlich in der Gospelkirche. Als Koordinatorin des Technikteams ist sie nicht nur für die technische Planung und Umsetzung unserer Veranstaltungen zuständig, sondern kümmert sich auch um Anschaffung und Instandhaltung von Equipment sowie  Aus- und Weiterbildung des Technikteams. Als Mischerin versteht sie sich als Teil des musikalischen Teams und arbeitet im Tontechnikteam eng mit dem Kantor Jan Meyer zusammen, um den besten Sound für die Gospelkirche zu erschaffen.

Foto: privat

Tobias Seiler

Seit der Gründung ist Tobi der Gospelkirche nicht nur als Techniker sondern auch als Tenor und Solist des Gospelchor Hannovers treu. Er kümmert sich nicht nur um die Tontechnik der Gottesdienste, Workshops und Konzerte, sondern um IT-Technik aller Art. Er ist Technik-Ansprechpartner für auswärts-Konzerte mit dem Gospelchor Hannover. Im Gottesdienst „Classic“ leitet er zudem die Gemeinde zum Singen an und ist Solist beim obligatorischen „Oh happy Day“.

Foto: privat

Jürgen Schwarzien

Seit Herbst 2019 unterstützt Jürgen das Technikteam im Bereich Ton und Licht bei den Gospel-meets-Jazz-Gottesdiensten. Durch seine Frau kam er zuerst als Teilnehmer bei den Himmelfahrtsworkshops und später als Zuhörer verschiedener Konzerte mit der Gospelkirche in Berührung.

Eigentlich gelernter Fleischer kam er 1995 durch eine berufliche Veränderung mit der Veranstaltungstechnik in Kontakt und arbeitete in verschiedenen Einrichtungen der Stadtteilkultur. 2009 legte er die Prüfung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik ab uns ist seitdem im Fachbereich Schule bei der Stadt Hannover beschäftig. „Ich hatte das Glück mein Hobby zum Beruf zu machen und finde es großartig in einem so engagierten Team von Ehrenamtlichen mitarbeiten zu dürfen."

Ihr möchtet unser Team unterstützen? Nehmt gerne Kontakt auf

Ton- und Lichttechnik

  • ... in den Gospelgottesdiensten
  • ... zu den Workshops
  • ... bei den Konzerten unserer Chöre und Bands
  • ... oder ganz anders?